• Schraffur Projektgebiet
    Vlotho / Nordrhein-Westfalen / Rund 18.600 Einwohner / Die an der Weser gelegene Stadt ist seit 2012 „Fairtrade-Stadt".  » mehr
    Vlotho ist Teil des Modellvorhabens „Bündnis für Wohnen im ländlichen Raum".
  • Schraffur Projektgebiet
    Osterburg / Sachsen-Anhalt / Rund 9.900 Einwohner / Fit für die Zukunft durch flächendeckende Glasfaseranschlüsse, eine Autobahnanbindung an die A41 und erneuerbare Energien.  » mehr
    Osterburg ist Teil des Modellvorhabens „Lokale Demokratie gestalten".
  • Schraffur Projektgebiet
    Großräschen / Brandenburg / Rund 8.600 Einwohner / Von 2000-2010 war die Stadt Sitz der Internationalen Bauausstellung „Fürst-Pückler-Land".  » mehr
    Großräschen ist Teil des Modellvorhabens „Lokale Demokratie gestalten".
  • Schraffur Projektgebiet
    Laucha an der Unstrut / Sachsen-Anhalt / Rund 2.900 Einwohner / Die Stadt befindet sich im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland. An den Muschelkalkhängen der Stadt gedeiht nicht nur Wein, auch zum Gleitschirmfliegen werden diese Hänge genutzt.  » mehr
    Laucha an der Unstrut ist Teil des Modellvorhabens „Reallabor Stadtentwicklung".
  • Schraffur Projektgebiet
    Bönen / Nordrhein-Westfalen / Rund 18.100 Einwohner / Auf dem Weg zur „Fairtrade Town": Mehr Austausch und innovative Lösungen für den stationären Einzelhandel sollen in Bönen neue Impulse für die urbane Kleinstadt liefern.  » mehr
    Bönen ist Teil des Modellvorhabens „Innenstadt (be)leben!".
  • Schraffur Projektgebiet
    Wittenberge / Brandenburg / Rund 17.200 Einwohner / Die Stadt hat 2019/2020 das Pilotprojekt „Summer of Pioneers" durchgeführt und damit Digitalarbeiter aus den Metropolen für das Landleben begeistert.  » mehr
    Wittenberge ist Teil des Modellvorhabens „StadtLabor Kleinstadt".
  • Schraffur Projektgebiet
    Oestrich-Winkel / Hessen / Rund 11.800 Einwohner / Oestrich-Winkel ist größte weintreibende Kommune in ganz Hessen. Über ein Sechstel des Stadtgebietes wird für den Weinanbau genutzt.  » mehr
    Oestrich-Winkel ist Teil des Modellvorhabens „StadtLabor Kleinstadt".
  • Schraffur Projektgebiet
    Eilenburg / Sachsen / Rund 15.600 Einwohner / Der Eilenburger Burgberg ist nicht nur Schauplatz einer berühmten Heinzelmännchensage, hier befindet sich auch eine der wenigen Skisprungschanzen im Flachland.  » mehr
    Eilenburg ist Teil des Modellvorhabens „Lokale Demokratie gestalten".
  • Schraffur Projektgebiet
    Bad Lobenstein / Thüringen / Rund 6.000 Einwohner / Bad Lobenstein, Kurstadt und einziges Moorheilbad Thüringens, befindet sich an der größten Talsperre Deutschlands (Bleilochstausee) sowie in unmittelbarer Nähe zum Höhenweg „Rennsteig".  » mehr
    Bad Lobenstein ist Teil des Modellvorhabens „Reallabor Stadtentwicklung".
  • Schraffur Projektgebiet
    Wurzen / Sachsen / Rund 16.200 Einwohner / Humor à la Ringelnatz und eine besonderen Stadt- und Kirchengeschichte: Die Stadt wird geprägt durch eine Mischung aus Traditionsbewusstsein und Mut zu Neuem.  » mehr
    Wurzen ist Teil des Modellvorhabens „Lokale Demokratie gestalten".
  • Schraffur Projektgebiet
    Mölln / Schleswig- Holstein / Rund 18.900 Einwohner / Mölln ist die Eulenspiegelstadt. Bereits am 5. August 1950 wurden die ersten Eulenfestspiele - mit Günter Lüders in der Hauptrolle des Eulenspiegels - ausgetragen.  » mehr
    Mölln ist Teil des Modellvorhabens „StadtLabor Kleinstadt".
  • Schraffur Projektgebiet
    Hansestadt Demmin / Mecklenburg-Vorpommern / Rund 10.900 Einwohner / In der Hansestadt Demmin befindet sich, unweit des von alten Speichern geprägten Hafens an der Peene, das Haus Demmin, die „Wiege Vorpommerns“.  » mehr
    Die Hansestadt Demmin ist Teil des Modellvorhabens „Innenstadt (be)leben!".
  • Schraffur Projektgebiet
    Nieheim / Nordrhein-Westfalen / Rund 6.200 Einwohner / Durch die Ausrichtung des Deutschen Käsemarktes ist Nieheim bekannt als Käsestadt. Im historischen Ortskern gibt es das Deutsche Käsemuseum, ein Biermuseum und ein Sackmuseum.  » mehr
    Nieheim ist Teil des Modellvorhabens „Bündnis für Wohnen im ländlichen Raum".
  • Schraffur Projektgebiet
    Dippoldiswalde / Sachsen / Rund 14.400 Einwohner / Die Stadt ist seit 2019 Bestandteil des Welterbes Montanregion.  » mehr
    Dippoldiswalde ist Teil des Modellvorhabens „StadtLabor Kleinstadt".
  • Schraffur Projektgebiet
    Zwönitz / Sachsen / Rund 12.100 Einwohner/ Zwönitz ist seit 2019 Teil des Bundesprogramms „Modellprojekte Smart Cities“, in dessen Rahmen die Stadt verschiedene Digitalisierungsprojekte voranbringt.  » mehr
    Zwönitz ist Teil des Modellvorhabens „Innenstadt (be)leben!".
  • Schraffur Projektgebiet
    Marienmünster / Nordrhein-Westfalen / Rund 5.000 Einwohner / Marienmünster ist Mitglied der neuen Hanse und liegt im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge.  » mehr
    Marienmünster ist Teil des Modellvorhabens „Bündnis für Wohnen im ländlichen Raum".
  • Schraffur Projektgebiet
    Münnerstadt / Bayern / Rund 7.400 Einwohner / Städtebauliche Entwicklungskonzepte im Rahmen des Programms „Stadtumbau West“ sollen in Münnerstadt helfen, die Fachwerkkulisse der mittelalterlichen Altstadt mit mehr Leben zu füllen.  » mehr
    Münnerstadt ist Teil des Modellvorhabens „Innenstadt (be)leben!".
  • Schraffur Projektgebiet
    Hansestadt Seehausen (Altmark) / Sachsen-Anhalt / Rund 5.000 Einwohner / Die Stadt liegt am Rande des UNESCO Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe und wird durch eine alte Hansebaukultur geprägt.  » mehr
    Die Hansestadt Seehausen (Altmark) ist Teil des Modellvorhabens „Bündnis für Wohnen im ländlichen Raum".
  • Schraffur Projektgebiet
    Mücheln (Geiseltal) / Sachsen-Anhalt / Rund 8.800 Einwohner / Das Rathaus der Stadt wurde im Spätrenaissancestil im Jahre 1571 erbaut und besitzt eine architektonische Seltenheit: Eine steinerne Hohlspindeltreppe.  » mehr
    Die Stadt Mücheln ist Teil des Modellvorhabens „Reallabor Stadtentwicklung".
  • Schraffur Projektgebiet
    Bad Berleburg / Nordrhein-Westfalen / Rund 19.500 Einwohner / Auf dem Holzweg in die Zukunft: Bad Berleburg ist Smart City und „Nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands 2020".  » mehr
    Bad Berleburg ist Teil des Modellvorhabens „Lokale Demokratie gestalten".
  • Schraffur Projektgebiet
    Schieder-Schwalenberg / Nordrhein-Westfalen / Rund 8.500 Einwohner / Kneipp-Kurort trifft Maler- und Künstlerstadt: Die vielseitige Stadt (Schieder-Schwalenberg) ist Mitglied der Deutschen Märchenstraße.  » mehr
    Schieder-Schwalenberg ist Teil des Modellvorhabens „Bündnis für Wohnen im ländlichen Raum".
  • Schraffur Projektgebiet
    Dießen am Ammersee / Bayern / Rund 11.100 Einwohner / In der Stadt befindet sich einer der ersten ländlichen Coworking Spaces Deutschlands: Das Ammersee Denkerhaus.  » mehr
    Dießen am Ammersee ist Teil des Modellvorhabens „StadtLabor Kleinstadt ".
  • Schraffur Projektgebiet
    Rodewisch / Sachsen / Rund 6.400 Einwohner / In dem historischen Fabrik- und Manufakturort wurde im Jahre 1957 erstmalig der Satelliten Sputnik mit einem Fernglas aus der Sternwarte Rodewisch beobachtet.  » mehr
    Rodewisch ist Teil des Modellvorhabens „Reallabor Stadtentwicklung".

Raute

Willkommen zur Pilotphase Kleinstadtakademie!

Für die Zusammenarbeit, Beratung und Vernetzung zu Themen der Stadtentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden

Die Pilotphase Kleinstadtakademie wurde auf Initiative des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gestartet. Sie soll die Einrichtung einer Kleinstadtakademie ab 2023 vorbereiten, die mit vielfältigen Angeboten den Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer und die Vernetzung der Kleinstädte in Deutschland zum Thema Stadtentwicklung fördern soll. Ihre zukünftigen Inhalte und Strukturen werden in der Pilotphase (2019 bis 2022) »von Kleinstädten, mit Kleinstädten, für Kleinstädte« erprobt und weiterentwickelt.


Mehr erfahren

Raute

Aktuelle Nachrichten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Mehr Infos